Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute e.V. (BVK) ist Berufsvertretung und Unternehmerverband der selbständigen Versicherungskaufleute und Bausparkaufleute. 

Seit mehr als 100 Jahren setzt sich der BVK für die wirtschaftlichen, rechtlichen und sozialen Belange der Versicherungsvermittler ein.

 

 

Der Verband:

  • informiert Behörden, Körperschaften, Parteien, Verbände, Vertetervereinigungen und die Presse in berufsständischen Fragen
  • erteilt Auskünfte und erstellt Gutachten
  • bekämpft den unlauteren Wettbewerb
  • vertritt die Interessen des Berufsstandes international und in der Europäischen Union
  • berät die Mitglieder in Berufsangelegenheiten
  • gewährt den Mitgliedern aktive Rechtshilfe
  • fördert die Berufsbildungsarbeit und vertieft das fachliche Wissen der Mitglieder. Gerald Archangeli ist seit 2004 Vizepräsident.